seriøs dating Faaborg-Midtfyn Reale ficktreffen Mönchengladbach

Auch was mit den Immobilien geschehen soll, die sich Jablonski zufolge in Konzerneigentum befinden, sei noch unklar.

In Mönchengladbach war die Betroffenheit gestern groß.

reale ficktreffen Mönchengladbach-1reale ficktreffen Mönchengladbach-72reale ficktreffen Mönchengladbach-45

Zumal die Metro in Düsseldorf etliche bislang ungenutzte Gebäude zur Verfügung habe, auf die sie nun zurückgreife.1998 hatte Real seine Zentralverwaltung von Alzey nach Mönchengladbach verlegt.Damit enden 18 Jahre Real in Gladbach, aber noch wesentlich länger war die Reyerhütte Standort der Warenhauskette Allkauf, die Metro 1998 übernommen hatte.Am Verwaltungsstandort Mönchengladbach sind derzeit rund 500 Mitarbeiter beschäftigt.Dort verschmolz der Metro-Konzern Real (das früher Massa hieß) und Allkauf (die Kette hatte der Konzern von der Familie Viehof übernommen) zu einem Großunternehmen mit 276 Märkten und rund 48.000 Mitarbeitern.

Heute betreibt Real in Deutschland noch 293 Märkte mit rund 36.000 Mitarbeitern.

Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners sagte: "Das ist eine Überraschung, dieser Schritt hat sich so nicht angekündigt." Es habe zeitweise sogar Überlegungen gegeben, die Zentrale in Mönchengladbach zusammenzuziehen, was sich aber nie weiter erhärtet haben.

"Das ist sehr bedauerlich, weil Mönchengladbach für viele Mitarbeiter ein besonderer Standort, die Heimat war." Die Stadt wird die Verlagerung nicht zuletzt bei der Gewerbesteuer zu spüren bekommen.

Noch im vergangenen Jahr, als Real 50 Jahre alt wurde, hieß es: "Der Standort Mönchengladbach hat für Real eine hohe Bedeutung." Das ist nun bald vorbei.

Bin gerade wieder frisch Solo und möchte Abwechslung in mein Sexleben bringen.

Allerdings sei auch noch keiner dieser Märkte für einen Umbau nach dem neuen "Food-Lover"-Konzept vorgesehen.