Karlsruhe singletrail

Die Gegenseite argumentiert mit Naturschutz und Konfliktvermeidung von Natursuchenden.

Karlsruhe singletrail-70Karlsruhe singletrail-69Karlsruhe singletrail-72

Konkret befindet sich das neue Downhill-Vergngen auf Gebiet der Stadt Ettlingen, unterhalb des Grenzwegs in der Strom- und Gastrasse am Edelberg.

In dieser befinden sich auch Auslauf und Ende und zwar zwischen den Agrarflchen oberhalb der B3 ohne diese zu berqueren.

Eine vergleichbare Strecke gibt es in der Region laut dem Mountainbike Club Karlsruhe (MTB) nur im Bereich Heidelberg.

Im August sollen die Arbeiten an der Strecke beginnen.

Die Kreuzungen sollen so gelegt werden, dass sie aus allen Richtungen gut einsehbar sind.

"Hierdurch wird gewhrleistet, dass der Fahrer Geschwindigkeit abbaut und nur noch sehr langsam fhrt, sobald die Kreuzung erreicht ist", heit es in den Planungsunterlagen des MTB.Denn in den Wldern von Baden-Wrttemberg gibt es eine gesetzliche Regelung, die fr verstrktes Konfliktpotential zwischen Radfahrern und Fugngern sorgt."Ordnungswidrig handelt, wer im Wald auerhalb von Straen und Wegen unter zwei Meter Breite [...] radfhrt", so schreibt es das Landeswaldgesetz in Paragraf 83, Absatz 2 vor."Die Strecke kam dadurch zustande, dass es immer wieder zu Konflikte zwischen den verschiedenen Erholungssuchenden kam", so Forstrevierleiter Bernd Struck.Er ist zustndig fr Erholungseinrichtungen im Revier Bergwald und der Stadt Karlsruhe."Das heit, wenn Mountainbiker bergab fahren und ihnen Wanderer entgegenkommen, gibt es unter Umstnden Komplikationen", so Struck weiter.